Die jungfräuliche Detailverliebtheit…

Am 24. August gehts für die Sonne in das Zeichen der Jungfrau, die den Fischen gegenübersteht. Mit ihrer Präzision, ihrem Vermögen Ganzes in einzelne Teile zu zerlegen dient sie der perfekten Analysefähigkeit. Sie steht für Begriffe wie u.a. Gesundheit, rationales Denken, Praktikabilität, Organisation, Arbeit, Alltag…Ursprügliches Bild war eine Frau, auf einem Boot sitzend mit Heilkräutern in der Hand. Das ist, was Jungfrau und Fische gemeinsam haben, beide wollen heilen, jedoch auf unterschiedliche Art und Weise. Setzt der Fisch eher beim Mitgefühl an, sind es bei der Jungfrau praktische Ratschläge oder Taten, die methodisch herangezogen werden.
Im Hatha Yoga, in meinen Yogaklassen, wird es die Wochen ab dem 24. August daher vermehrt um die Ausrichtung gehen, den Anteil im Anusara Yoga, der dem Iyengar Yoga naheliegt- die Details in den Haltungen. Standstellungen werden, wenn es um das Erdzeichen Jungfrau geht, in den Vordergrund rücken

Beitrag erstellt 25

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben