Yoga ist eine Kunst, eine Wissenschaft und eine Philosophie.

"When I practice, I am a philosopher. When I teach, I am a scientist. When I demonstrate, I am an artist." B.K.S. Iyengar

Über mich

Yoga Spektrum

Einheit in der Vielfalt

Das Spektrum ist ursprünglich ein Begriff aus der Physik. Es gibt drei Definitionen:
1.) Band in den Regenbogenfarben, das entsteht, wenn weißes Licht durch ein gläsernes Prisma fällt und so in die einzelnen Wellenlängen zerlegt wird, aus denen es sich zusammensetzt
2.) Gesamtheit der Schwingungen elektromagnetischer Wellen eines bestimmten Frequenzbereichs
3.) reiche Vielfalt

Mein Yogaangebot umfasst ein weites Spektrum, konzentriert sich allerdings wiederum auf den physischen Aspekt des Yoga. Mir geht es vor allen Dingen darum, die Körperwahrnehmung zu verfeinern und den Körper als eine Quelle zu verstehen, die kreatives Schaffen ermöglicht und befördert.
Lediglich am Rande fließen Meditationen mit in die Praxis ein. Bhakti Yoga, Jnana Yoga und auch Karma Yoga wie sie im Integralen Yoga gelehrt werden sind mir geläufig, spielen aber in meinem Unterricht keine wesentliche Rolle.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
de_DEDE